Share this content on Facebook!
13 Sep 2021
Nike wurde im Januar 1964 von Trainer Bill Bowerman und Monitorspieler Philip Knight vom College of Oregon gegründet. Ursprünglich war Nike als Blue Lace Sports bekannt. In der griechischen Mythologie bezeichnet Nike die Siegesgöttin. Als Nike mit seinen Verfahren begann, verhielt es sich wie ein Verkäufer für Onitsuka Tiger (japanischer Schuhhersteller).

Nike (Blue Lace Sports) eröffnete 1966 seinen ersten Store in Santa Monica, Kalifornien. Später im Jahr 1971 erkannte Philip Knight die Bedeutung des Stils einiger Ideen und wandte sich dafür an Davidson, der das Emblem produzierte, das weltweit als Swoosh bezeichnet wird. Das wurde zunächst in den Joggingschuhen bei den US Track & Subject Olympic Trials (Oregon - Eugene) verwendet.

Nike wurde 1971 ursprünglich als Fußballschuh eingeführt. Später im Jahr 1978 entstand Nike Inc. und wurde von dem talentierten Athleten Ilie Nastase unterstützt. 1980 ging Nike Inc an die Börse, nachdem es fast 50 % der Branchenentdeckungen auf dem US-amerikanischen Laufschuhmarkt erkannt hatte. Im Jahr 1982 wurde Nike zum ersten nationalen Profi im Fernsehen. Mit Niederlassungen in 45 Ländern hat sich Nike mit einer Zunahme von mehr als 700 Geschäften weltweit verbunden. Es hat seine Fabriken in Asien, Pakistan, China, Vietnam, Taiwan, den Philippinen, Thailand, Malaysia und Indien.

Nike stellt heute eine große Auswahl an Freizeitausrüstung und Extras für Männer und Frauen her. Monitor-Sportschuhe waren ihre ersten Produkte und Dienstleistungen und heute umfasst die Nike-Kollektion Funktionsunterwäsche, Schuhe, Shorts, Oberteile usw. für Aktivitäten wie Cricket, Golf, Hockey, Fußball, Schneehockey, Radfahren, Ringen, Baseball, Cheerleading, Tennis usw. Einige Beispiele sind Skateboarding Nike NYX und Nike SB Schuhe, Air Move Yoker für Cricket und Air Jordan XX3 für Basketball.

Nike hat sich kürzlich mit Apple Inc. zusammengeschlossen, um sein Produkt namens Nike + zu produzieren. Dieser Schuh wird verwendet, um die Leistungsfähigkeit eines Läufers mittels eines Funkprodukts zu überwachen, das in den Schuh implantiert wird. Als Ergebnis wird der iPod (Nano) angeschlossen. Nike Air Force 1 sind hochwertige Schuhe, die für ihre Dämpfung und stützende Zwischensohlen berühmt sind. Sie sind am nützlichsten für Baseball-Teilnehmer, um ihnen zu helfen, die Belastung zu absorbieren und ihnen eine hervorragende Unterstützung für ihre Knöchel zu geben. Es gibt eine riesige Sammlung von verschiedenen Farben und Mustern von Air Power 1's. Der Air Force 1 ist mittlerweile als Alltagskleidung erschienen, die schon früh als Sportschuh bezeichnet wurde.

Air Power 1 sind heute schon ziemlich lange auf dem Markt und in verschiedenen Modellen für Damen und Herren erhältlich. Kaufen Sie genau wie alle Schuhe nur diese Nike Air Power 1 Sneaker, die weder zu eng noch zu weit sein können und Ihren Füßen mehr Komfort bieten als modisch. Es gibt keine Position, einen Schuh zu bekommen, der Sie in dem Moment, in dem Sie ihn tragen, Albträume bereitet. Wenn Sie also Ihre Nike Air Force 1 Schuhe kaufen möchten, ist es ratsam, sie nachts zu kaufen, da Ihre Füße etwas aufgebläht sein könnten und Sie die richtige Größe erhalten.

Wenn Sie also die Sneaker von Nike Air Force 1 kaufen möchten, können Sie bei A2Z Schuhen das gesamte Sortiment durchstöbern und ein gesundes Einkaufserlebnis genießen. Treffen Sie noch heute die richtige Wahl und erhalten Sie einzigartige Sneaker aus einem Online-Shop, der Qualität, neueste Designs, gute Angebote bietet und Ihrem Zuhause hilft, Ihre Suche einfacher zu gestalten!

Der Nike Air Power 1 wurde 1982 von Bruce Kilgore hergestellt und ist der erste Baseballschuh, der die Nike Air-Technologie nutzt. Der Schuh erhielt seinen Namen nach dem Flugzeug, das den Führer der United Claims of America, der Air Power One, hält. Sie können drei verschiedene Typen für die Sneaker finden, nämlich die Low-, Mid- und High-Top-Sneaker, die in zahlreichen Schattierungen, Texturen und Mustern Reebok Club C 85 erhältlich sind. Dieser Sneaker ist bekannt für seine zwei einfachsten Typen, seine ganz hellen und alle dunklen Versionen.

Seit der Vorstellung der ersten Version hat der Nike Air Power 1 über 1700 Farbmodifikationen, was für Nike einen Umsatz von fast 800 Millionen US-Dollar einbringt. Sie waren sicherlich anfangs in der innerstädtischen Kindheit sehr beliebt, verbreiteten sich langsam unter Hip-Hop-Künstlern und dann zu Blockballspielern. Die Schuhe waren sowohl in den USA als auch weltweit so beliebt, dass die Künstler Nelly und St. Lunatics 2002 eine individuelle '

Air Power Ones' Engagement für die Schuhe. Was die Wut der Air Force 1 verstärkt, könnte die Town Collection sein, einige Schuhe, die Puerto Rico, New York Town, Detroit, West Indies und Tokio symbolisieren sollen. Die Schuhe sprechen nicht nur Künstler an, sondern auch Prominente, die sie in Spielen anziehen, wie Rasheed Wallace und Jerry Stackhouse. Die Air Power Ones haben sicherlich ihre Lösung für den Schuhkorridor gefunden.


Comments

There isn't any comment in this page yet!

Do you want to be the first commenter?


New Comment

Full Name:
E-Mail Address:
Your website (if exists):
Your Comment:
Security code: